Fachkompetenter Überblick

Die Anforderungen an ein modernes und breit aufgestelltes Gesundheitsunternehmen wie die Alexianer GmbH sind heutzutage enorm. Bei der Führung des Verbundes kommt dem Aufsichtsrat als Aufsichts- und Kontrollgremium eine wichtige Rolle zu.

Der Aufsichtsrat entwickelt gemeinsam mit der Hauptgeschäftsführung und dem Gesellschafter die Strategie für den Verbund und erörtert mit ihnen regelmäßig den Stand der Umsetzung. Außerdem überwacht er die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens und gibt aufgrund seiner fachlichen Kompetenz auch Empfehlungen an den Gesellschafter zur langfristigen Entwicklung des Unternehmens.

Die Frage, die uns fortwährend antreibt, ist, wie wir ein so komplexes Unternehmen wie die Alexianer sowohl wirtschaftlich als auch spirituell auf Kurs halten können. Beide Aspekte berücksichtigen wir bei allen unseren Entscheidungen.

Norbert Lenke, Vorsitzender des Aufsichtsrats

Mitglieder des Aufsichtsrates

Dipl.-Kfm. Norbert Lenke

Vorsitzender
Steuerberater, Hürth


Dr. Matthias Berger

Stellv. Vorsitzender
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Waldshut-Tiengen


Prof. Dr. Peter Falkai

Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Ludwig-Maximilian-Universität, Interim Ärztlicher Leiter Max-Planck-Institut für Psychatrie, München


Dr. Christian Hilpert, MBA

Rechtsanwalt, Solicitor (England & Wales), München/Berlin


Wolfgang Klenner

Rechtsanwalt, Osnabrück


Dr. Jochen Reidegeld

Leitender Pfarrer der Pfarrgemeinde St. Nikomedes, Steinfurt


Pfarrer Frank-Michael Scheele

Dekan Katholische Kirchengemeinde Maria unter dem Kreuz, Berlin


Prof. Dr. Hubert Serve

Internist, Direktor der Medizinischen Klinik II, Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main


Dr. Norbert Vogt

Im Ruhestand, bis Ende 2019 Chefarzt der Zentralen Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin der Alexianer-Krankenhäuser St. Hedwig-Krankenhaus und Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin und St. Josefs-Krankenhaus in Potsdam



nach oben